Max Heckmann

Schauspieler

Media

Aktuelle Porträts, Archiv und Produktionsfotos
Showreel, Produktionstrailer und About Me
Interviews, Sprach- und Gesangsaufnahmen

Vita

Geburtsdatum: 04.12.1990
Geburtsort: Freiburg im Breisgau 
Größe: 1,84 
Schuhgröße: 42 
Haare: Fasson (Locken), dunkelblond 
Augen: grau-grün 
Nationalität: deutsch 
Sprachen: EN, ES (Gk), FR (Gk)
Heimatdialekt: Badisch

Theater (Auswahl):
2014 – 2018 (Theater Marburg):
Mogli in „Das Dschungelbuch“, Regie: Marc Wortel
Hovstad in „Ein Volksfeind“, Regie: Amina Gusner
Maria in „Was ihr wollt“, Regie: Matthias Faltz
Christian in „Cyrano de Bergerac“, Regie: Jens Kerbel
Merkl Franz in „Kasimir und Karoline“, Regie: Annette Müller
Cassius in „Julius Caesar“, Regie: Jonas Schneider
Josef K in „Der Prozess“, Regie: Philip Lütgenau
Woinow in „Die Gerechten“, Regie: Marc Becker
Tschepurnoi in „Kinder der Sonne“, Regie: Nick Hartnagel
2010-2014 (Vorpommersche Landesbühne Anklam):
Orsino in „Was ihr wollt“, Regie: Wolfgang Bordel

Anton in „Pünktchen und Anton“, Regie: Swentja Krumscheidt
Lebkuchenmann in „Der Lebkuchenmann“, Regie: Cornelia Birkfeld
Haimon in „Antigone“, Regie: Herbert Olschok

Film (Auswahl):
2019 – Klinik (Studio AB Berlin), Regie: André Bolouri
2019 – Zukunft und Träume (Studio AB Berlin), Regie: Regie: André Bolouri
2015 – Opfer (HS Offenburg), Regie: Josh Schröder

Ausbildung:
2019 – Meisner Training & Camera Acting, Studio AB Berlin
2010-2014 – Theaterakademie Vorpommern
Aufnahme in die ZAV Berlin & Köln

Sonstiges:
Bühnengesang, Bühnentanz, Bühnenfechten, Basketball,
Fußball, Tischtennis, Inlineskaten, Snowboardenen, Cello, E-Bass, Klavier, 
Camera Acting Workshop bei Olaf Götz
Pantomimeworkshop bei Anke Gärber